CIRS-AINS Spezial "Intensivmedizin" Drucken
19.04.2017
In den 4.189 Fällen des CIRSmedical Anästhesiologie – des bundesweiten Ereignis-Meldesystems (Incident-Reporting-System) von BDA und DGAI für die anonyme Erfassung und Analyse von sicherheitsrelevanten Ereignissen in der Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie – lassen sich mit einer Kontextsuche nach "ITS/IMC" in den Fallberichten insgesamt 883 Fälle (21%) identifizieren.

W. Heinrichs, A. Schleppers, M. St.Pierre, T. Rhaiem, A. Brinkmann

A&I Publikation: CIRS-AINS Spezial "Intensivmedizin" (PDF)